Tiergehege Altenhofen

   Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

sprueche00070[1]

Leider haben wir zur Zeit  nur noch Knasttiere.

Linksammlung: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt:

 Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

 Leserbrief  an die Rheinzeitung 2017  (Wurde leider nicht veröffentlicht)

 

Titel:  Vogelgrippevirus dringt scheinbar überall durch.

Nach dem in Wörth/Germersheim das Vogelgrippevirus festgestellt wurde sollten alle Tiere bei diesen Rassegeflügelzüchtern gekeult werden. Dies wurde durch bundesweite Proteste und der Einsichtigkeit des dortigen Landrats Dr. Fritz Brechtel, des Umweltministeriums und einigen vernünftig denkenden Leuten verhindert.

Den Politikern die Angst vor der Verbreitung der Vogelgrippe haben und solche Gesetze und Verordnungen gemacht haben und noch weiterhin machen, denen rate ich zieht Tag und Nacht Stahlhelme an.

Das Vogelgrippevirus ist so aggressiv, dass es über die Dächer der Massentierhaltungen eindringt und den armen Unternehmern haufenweise Geld für den unnötigen Verlust durch die Keulung von der Tierseuchenkasse in den Rachen geworfen wird. Diese verdienen sich in der Regel eine goldene Nase denn das Virus dringt meistens ein, wenn der Austausch der Tiere in den Ställen so wieso ansteht.

Bei einigen Leuten ist es scheinbar zu spät dafür hier Einsicht zu zeigen, denn diese kleben an ihren Ämtern fest und möchten im Wahljahr nichts riskieren. Dies ist aber ein Trugschluss, denn alle Hobby – Geflügelhalter sind nicht hirngeschädigt vom Vogelgrippevirus und werden den Verfechtern der Tierkeulung bei den Wahlen den Garaus machen.

 

Theo Freund

Ehrenvorsitzender des

Rassegeflügelzuchtverein Asbacher-Land e.V.

 

Schau auch unter

Glaubensgemeinschaft.. < klicken

 

Website_Design_NetObjects_Fusion